MEDAILLEN OLYMPIADE PARIS, VIII. OLYMPIADE 1924

Standort
6005 St. Niklausen LU, Kanton Luzern
Baselstrasse 5
Preis
CHF 400.-
EXTREM SELTEN

Bronzemedaille 1924, von R. Bénard, für die Teilnehmer der Olympiade vom 5. Mai bis zum 27. Juli. Viktoria steht nach r. und bekränzt Athleten//Stadtansicht, darunter drei Zeilen Schrift. Mit Randpunze: (Füllhorn) BRONZE. 54,98 mm. Gadoury/Vescovi 2.
R
Bild 1: MEDAILLEN  OLYMPIADE  PARIS, VIII. OLYMPIADE 1924
  • Inserat 283151 vom 21.03.2019

Suche

Weitere Antiquitäten und Kunst Inserate

Bauernhof vor dem Wilden Kaiser, Originalgemälde ca. 1965, von Max Mühlberger, seit den 80-er Jahren in Australien , Lehrstuhlinhaber, Der Rahmen ist etwas angegriffen, aber das Bild ist in einwandfre...
Ölgemälde von Kurt Seifert ( geb. 1893) von guter Qualität. Expertise im Anhang! VB € 250,-- Land: Deutschland
Original vom Innerschweizer - Luzerner Künstler Dieter Ineichen , aus dem Jahre 1994 signiert Grösse 170 x 150 cm Preis Verhandelbar mit Echtheitszertifikat Muss bar bezahlt und abgeholt werden.
Handgeknüpfter Perser Täbriz Teppich 300x200cm. Aus Nichtraucher-Haushalt sowie keine Haustiere. Wurde professionell gereinigt und restauriert. Ist somit in einem top Zustand. Neupreis 14000 Chf
Infolge Haushaltauflösung: sehr dekorativ, Höhe: 55 cm, Breite:43 cm, Tiefe: 16 cm. Der Preis ist die Verhandlungsbasis ! Muss in 5643 Sins im Freiamt abgeholt werden.