Allgemeine Geschäftsbedingungen von Pinwand.ch

1. Geltungsbereich

Pinwand.ch erbringt alle Leistungen ausschliesslich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Von den Geschäftbedingungen insgesamt oder teilweise abweichende ABG des Kunden erkennt Pinwand.ch nicht an, es sei dann, Pinwand.ch haben diesen ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Diese Geschäftsbedingungen gelten auch dann ausschliesslich, wenn Pinwand.ch in Kenntnis entgegenstehender AGB des Kunden unsere Leistungen vorbehaltslos erbringen.

2. Inhalt des Onlineangebotes

Pinwand.ch stellt sämtliche Anzeigen und Inserate Dienstleistungen kostenlos zur Verfügung. Pinwand.ch übernimmt aber keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Pinwand.ch, welche sich auf Schäden materieller oder ideeler Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens von Pinwand.ch kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote und Informationen sind freibleibend und unverbindlich. Pinwand.ch behält es sich ausdrücklich vor, Texte der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Pinwand.ch ist für den Inhalt von gelinkten Fremdseiten nicht verantwortlich.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Pinwand.ch ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberreichte der verwendeten Grafiken, Dokumente, Sequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Dokumente, Sequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Dokumente, Sequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb der Homepage genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Das Copyright für veröffentlichte, von Pinwand.ch selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Betreiberin der Pinwand.ch Webseite. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Dokumente, Sequzenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Pinwand.ch nicht gestattet.

Datenschutz und Cookies

Bei der Erhebung, Speicherung und Verwendung personenbezogener Daten hält sich Pinwand.ch an die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Personenbezogene Daten werden auf der Pinwand Webseite nur im technisch und administrativ notwendigen Umfang erhoben (z.B. E-Mail, Name, Adresse bei Registrierung). In keinem Fall werden aber die erhobenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weitergegeben. Auch werden Ihre persönlichen Daten (E-Mail Adresse, etc.) nicht zu Marketing- oder Werbezwecken genutzt. Deshalb versenden Pinwand u.a. auch keine Newsletter etc. (Werbeflut).

Weiter verwendet Pinwand.ch sogenannte Cookies. Cookies ermöglichen das ordnungsgemässe Funktionieren und die Bereitstellung der Pinwand.ch Dienste und werden für das erfassen einer Kleinanzeige zwingend benötigt (Stricttly Necessary Cookies). Zudem dienen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen (Funktions-Cookies). Im Weiteren werden Cookies von Drittanbieter zur gezielten Werbeschaltung eingesetzt (Google AdSense). Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Mit der Nutzung unserer Pinwand Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Um dem Datenschutz noch besser Rechnung zu tragen, verzichtet Pinwand.ch ausdrücklich auf die Einbindung irgendwelcher Social Media Buttons und Plugins (u.a. Facebook, Twitter, etc.).

5. Schlussbestimmungen

Sollten Bestimmungen dieser AGB und/oder des Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahekommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.

© Pinwand.ch - Montag, 24. September 2018 - AGB Version 1.2