Co-Therapeut/In für ein Kleinkind mit Autismus ca. 20-40%

Standort
8753 Mollis, Kanton Glarus
Preis
Keine Angabe
Zur Vervollständigung des Behandlungsteams eines 2-jährigen Jungens mit frühkindlichem Autismus suchen wir ab August 21 motivierte und engagierte Personen in Glarus Nord.

In der von der Fachstelle Autismus vom SPZ Winterthur supervidierten Frühen Intensiven Behavioralen Intervention arbeiten die Eltern des Kindes mit mehreren Co-Therapeuten als Team, um das Kind mit frühkindlichem Autismus möglichst intensiv und umfassend zu unterstützen und fördern. Dabei wird das Kind während ca. 30 Stunden pro Woche gezielt und individuell unterstützt und gefördert. Jede/r Co-Therapeut/In inkl. Eltern übernimmt mehrere Sitzungen pro Woche. An 14-täglichen Teamsitzungen mit der Supervisorin werden die erreichten Förderziele besprochen, das weitere Vorgehen definiert und die Teammitglieder erhalten praktisches Training und Supervision. Diese Verhaltenstherapie basiert auf den Prinzipien von ABA (Applied Behavior Analysis).

Die Anstellung erfolgt über die Eltern des Kindes, die fachliche Supervision über die Psychologin/BCBA am SPZ.


Ihre Tätigkeit
• Pensum: ca. 20-40% (2-4 Halbtage/Woche plus 14-tägliche Teamsitzungen)
• Selbstständige 1:1-Arbeit beim Kind Zuhause (2-4 Halbtage pro Woche) unter fachlicher Anleitung der Supervisorin
• Dokumentation der individuellen Förderziele nach vorgegebener Struktur
• Aufbereitung der Daten für die Teamsitzungen
• Teilnahme an 14-täglichen Teamsitzungen à 3 Std. am SPZ Winterthur
• Obligatorische Teilnahme an ABA-Weiterbildungen auf der entsprechenden Ausbildungsstufe ausserhalb des Arbeitspensums

Unser Angebot
• Enorme Lernmöglichkeiten durch selbstständige und doch eng begleitete praktische Arbeit im klinischen Bereich
• Praktisches Training und Supervision
• Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
• Arbeiten in dynamischem Team
• Bei Eignung Möglichkeit zur Anrechnung als Psychologiepraktikum und/oder RBT- und BC(a)BA-Supervision

Ihr Profil
• Sie sind lernmotiviert, engagiert, belastbar, flexibel und teamfähig
• Grosses Interesse an der Verhaltenstherapie, angewandter Verhaltensanalyse (ABA) und Autismus-Spektrum-Störungen
• Bereitschaft zum Arbeiten nach Anleitung mit selbstständiger Ausführung
• Bevorzugt Psychologiestudent/In-, Sonderpädagogik-StudentInnen. Quereinsteiger/Innen möglich.
  • Inserat 308457 vom 10.07.2021

Suche

Weitere Nebenjob, Zusatzverdienst Inserate

Wir bauen unser Team im Homeoffice aus. Arbeitspensum 10 Std, bis 15 Std. pro Woche ausbaubar zum Hauptberuf. Monatliches passives Einkommen von Fr. 200 .-bis Fr. 2000.- oder mehr. Ausbaubar zum Haupt...
Hallo Zusammen Ich bin weiblich, 28j, lebe in der Region Bern und suche eine Reisebegleitung für längere Urlaube. Ich habe eine psychische Erkrankung und bin daher punktuell auf Unterstützung angewies...
Griechischer Unterricht für alle Stufen jedes Alters / Übersetzungen aller Art. Komme gerne zu Ihnen, oder per Fernunterricht (Zoom) - Preis nach Absprache.
- Sie arbeiten von zu Hause aus, teilen sich ihre Arbeitszeit selber ein und arbeiten so viel sie wollen (20-80%), wann und von wo aus sie wollen. - Sie sind kreativ, haben Organisationstalent und F...
Gesucht auf unserem kleinen Familienweingut: motivierte Erntehelfer/inne die uns im September 2022 vom 5. - 9. und/oder vom 12. - 16. bei der Traubenernte unterstützen kommen. Wir bieten Kost und Logi...